Ehrenbreitstein

Foto: Ehrenbreitstein vom Koblenzer Ufer aus

Ehrenbreitstein – die Hauptstadt von Koblenz

Ehrenbreitstein wurde 1937 eingemeindet. Früher einmal ein stark gefährdetes Hochwassergebiet, hat es sich mit einer langen und aufwändigen Sanierung, mit schließbaren Hochwassertoren und daraus resultierenden Häuserrenovierungen zu einem Kleinod gemausert. Nur – eine Altstadt, einen historischen Ortskern findet man nicht mehr. Überall werden Jahrhunderte alte Fachwerke einfach abgerissen. Ein paar davon habe ich fotografisch konserviert. Aber nur wenige, und es sind kaum noch welche übrig.